retour en homepage imprimer envoyer

Tilff - Wasserübergang

Spezifische Informationen

Info:

Der Wasserübergang Tilff:

Bevor die ersten Brücken gebaut wurden, wurde die Ourthe entweder zu Fuß an einer seichten Stelle oder mit einer Art Floß überquert.

Stromabwärts von Tilff gab es eine seichte Stelle zwischen dem heutigen Freizeitzentrum Prés de Tilff und dem Weg chemin de Sainval. Im Zentrum des Dorfes wurde die Ourthe stromaufwärts der heutigen Brücke überquert, ungefähr auf Höhe der  Rue du Bac (Floß), später dann rue Waleffe genannt.

Heute ist die Auffahrt noch gut vom Kai stromaufwärts des Hotel du Casino sichtbar. Man überquert in Gondeln für Personen oder im Boot oder auf dem Floß für Tiere, Wagen oder Autos. Am linken Ufer steigt man ein um nach "paradis" zu gelangen, Dörfchen zwischen Fond du Moulin und dem Bahnhof.  Der Fährmann wohnte ganz in der Nähe damit er hören konnte wenn man ihn rief: " à l'èwe".

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kamen durch das Wachstum des Dorfes noch andere Wasserübergänge hinzu, wobei der in Sainte-Anne, gegenüber der St-Anne Felsen.

 Anregung / Kommentar auf der Website

Zum Seitenanfang
| Design & intégration : Microcosm.be | Dévelopement : Medialabs |

Commune d'Esneux | Place Jean d'Ardenne, 1 - 4130 ESNEUX | 04.380.93.20 | info@esneux.be

Antenne administrative Tilff | Place du Souvenir, 1 - 4130 TILFF | 04.380.93.67

Atelier communal | Route de Poulseur - 4130 ESNEUX | 04.380.94.50

Escale | Avenue de la Station, 80 - 4130 ESNEUX | 04.380.93.10